Einsatz 18/05/2017
Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person Einsatzort: B3 Katastralgemeindegebiet: Wittau Einsatzleiter: OBI Andreas Ryva (Wittau) Alarmierte Feuerwehren: Wittau, Oberhausen Unsere Daten: Datum: 18.05.2017 Alarmierungszeit: 23:42 Uhr Eingesetzte Fahrzeuge: HLFA2, VFA, A-ACHSE Mannschaft: 10 Mann Rückkehrzeit: 01:58 Uhr Zur späten Stunde wurde in Wittau Alarmstufe T2 ausgelöst. Bei der Alarmierung wurden wir über eine eingeklemmte Person informiert mit dem Zusatz: ”Auto gegen Hausmauer”. Am Einsatzort fanden wir das Fahrzeug teils stehend in der Hausmauer, mit der Fahrertüre an einem Baum lehnend vor. Ein mit uns am Einsatzort eintreffender First Responser kümmerte sich um die verletzte eingeklemmte Person. Nach dem befreien der eingeklemmten Person und der Übergabe an den Rettungsdienst, wurde das Fahrzeug aus der Hausmauer gezogen und sicher abgestellt. Das schwer beschädigte Mauerwerk und die damit verbundene Decke wurde in Zusammenarbeit mit der FF Oberhausen gepölzt und gegen Spritzwasser mit einer Plane geschützt. Wir wünschen der schwerverletzten Fahrzeuglenkerin auf diesem Wege alles Gute und eine rasche Genesung.
Freiwillige Feuerwehr Wittau
Gegründet 1885
Startseite Startseite Einsätze Einsätze Termine Termine Zeughaus Zeughaus Mannschaft Mannschaft Fuhrpark Fuhrpark Wettbewerb Wettbewerb Historisches Historisches Links Links Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr!