Einsatz 06/2016
Fahrzeugbergung Einsatzort: Wittauer Hauptstraße Richtung Oberhausen Katastralgemeindegebiet: Wittau Einsatzleiter: OBI Andreas Ryva (Wittau) Alarmierte Feuerwehren: Wittau Unsere Daten: Datum: 13.02.2016 Alarmierungszeit: 21:39 Uhr Eingesetzte Fahrzeuge: HLFA2, VFA, KDO, A-ACHSE Mannschaft: 12 Mann Rückkehrzeit: ca. 00:15 Uhr Ein in Wittau auf der Hauptstraße in Richtung Oberhausen fahrender PKW Lenker kam, aus bisher ungeklärter Ursache, am Ortsende in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen hölzernen Zaunsteher. Der unbestimmten Grades verletzte PKW Lenker wurde vom Roten Kreuz Groß-Enzersdorf erstversorgt. Wir wurden von der Polizei damit beauftragt, das Fahrzeug zu entfernen. Nach Erkundung durch den Einsatzleiter wurde ein sehr starker Lösungsmittelgeruch wahrgenommen. Zu dessen Lüftung und Entfernung wurden beide Türen und der Kofferraum geöffnet. Leider fand man bei der Öffnung des Kofferraums eine nicht unerhebliche Menge an dubiosen Gegenständen. Aufgrunddessen wurde die Polizei nochmals kontaktiert, die dann vor Ort Ermittlungen aufnahmen. Nach dessen Erledigung konnte das Unfallfahrzeug auf die Fahrbahn zurückgezogen und auf Anweisung der wieder anwesenden Polizei mittels Abschleppachse nach Groß-Enzersdorf gezogen und am Bauhof der Stadtgemeinde gesichert abgestellt werden.
Freiwillige Feuerwehr Wittau
Gegründet 1885
Startseite Startseite Einsätze Einsätze Termine Termine Zeughaus Zeughaus Mannschaft Mannschaft Fuhrpark Fuhrpark Wettbewerb Wettbewerb Historisches Historisches Links Links Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr!